Newsarchiv


Montag, 17 September 2018
Freitag, 07 September 2018
Montag, 13 August 2018
Donnerstag, 09 August 2018
Montag, 07 Mai 2018
Dienstag, 03 April 2018
Dienstag, 20 Mrz 2018
Samstag, 10 Mrz 2018
Montag, 19 Februar 2018
Freitag, 22 Dezember 2017
Sonntag, 17 Dezember 2017
Freitag, 08 Dezember 2017
Montag, 06 November 2017
Donnerstag, 07 September 2017
Donnerstag, 24 August 2017
Samstag, 19 August 2017
Dienstag, 01 August 2017
Freitag, 21 Juli 2017
Samstag, 03 Juni 2017
Freitag, 19 Mai 2017
Mittwoch, 10 Mai 2017
Mittwoch, 03 Mai 2017
Freitag, 21 April 2017
Sonntag, 09 April 2017
Freitag, 24 Mrz 2017
Freitag, 03 Februar 2017
Montag, 19 Dezember 2016
Freitag, 02 Dezember 2016
Dienstag, 22 November 2016
Freitag, 04 November 2016
Donnerstag, 20 Oktober 2016
Freitag, 23 September 2016
Montag, 01 August 2016
Samstag, 09 Juli 2016
Dienstag, 21 Juni 2016
Dienstag, 07 Juni 2016
Dienstag, 24 Mai 2016
Mittwoch, 18 Mai 2016
Dienstag, 10 Mai 2016
Montag, 02 Mai 2016
Mittwoch, 13 April 2016
Mittwoch, 06 April 2016
Montag, 04 April 2016
Montag, 28 Mrz 2016
Freitag, 18 Mrz 2016
Freitag, 26 Februar 2016
Dienstag, 16 Februar 2016
Donnerstag, 24 Dezember 2015
Montag, 09 November 2015
Sonntag, 20 September 2015
Mittwoch, 16 September 2015
Donnerstag, 30 Juli 2015
Dienstag, 14 Juli 2015
Freitag, 26 Juni 2015
Freitag, 19 Juni 2015
Mittwoch, 17 Juni 2015
Freitag, 15 Mai 2015
Dienstag, 24 Mrz 2015
Mittwoch, 18 Mrz 2015
Mittwoch, 25 Februar 2015
Montag, 23 Februar 2015
Mittwoch, 11 Februar 2015
Mittwoch, 04 Februar 2015
Freitag, 19 Dezember 2014
Freitag, 28 November 2014
Montag, 17 November 2014
Dienstag, 28 Oktober 2014
intellexi in der Flüchtlingshilfe
Mittwoch, den 16. September 2015 um 14:52 Uhr
Drucken

Seit Freitag, 11.9.2015, ist intellexi für die medizinische Erstversorgung der Flüchtlinge in den Notunterkünften an den Standorten Kleve und Geldern zuständig.

Da es sich noch um eine sehr dynamische Akutlage handelt, bitten wir unsere Kunden und Interessenten um ein wenig Geduld, was unsere Erreichbarkeit betrifft - bitte hinterlassen Sie eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und Ihren Kontaktdaten auf unserer Mailbox (02831 / 13 29 149) oder senden Sie uns eine kurze Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 
Vertragsunterzeichnung Erste Hilfe-Schulungen für ThyssenKrupp
Donnerstag, den 30. Juli 2015 um 08:17 Uhr
Drucken

Auch im Geschäftsjahr 2015/2016 unterstützt die intellexi GbR mit ihren fachkundigen Dozenten und Dozentinnen – wie bereits in den Vorjahren - das Team der Werksfeuerwehr Bochum, Duisburg und Dortmund in der Aus-/und Fortbildung der Mitarbeiter/-innen zum Ersthelfer/-in.

Am 02.07.2015 trafen sich im Bildungszentrum Duisburg die Herren Martin-Pelegrina, Heiko Ray (TKSE), Michael Grönheim und Wolfgang de Haan (intellexi GbR) zur Unterzeichnung des Rahmenvertrages 2015/2016.

Nach der Unterzeichnung stellten sich die Herren (Herr Ray terminbedingt nicht mit auf dem Foto) mit Frau Kleinjohann zum Gruppenfoto:


v. l. Miguel Martin-Pelegrina (Teamleiter Weiterbildung), Walburga Kleinjohann (Teammitarbeiterin), Michael Grönheim (Geschäftsführer intellexi GbR), Wolfgang de Haan (stv. Geschäftsführer intellexi GbR).

Wir freuen uns auf eine weiterhin partnerschaftliche Zusammenarbeit der Kooperationspartner!

 
Stationen einer Ausbildung...
Dienstag, den 14. Juli 2015 um 08:34 Uhr
Drucken

Auch der vermutlich letzte Rettungsassistenten-Lehrgang bei intellexi hat auf seinem Weg zum Berufsabschluß einiges erlebt:

...Einen Besuch auf der Interschutz...

 

...Technische Rettung in der Praxis:

 

 

...Und die Fach-Exkursion zum RTH Christoph 9:

 

 

Nach ihrer Kursfahrt nach Bremen mit dem Fachbesuch bei der DGzRS und der BF Bremen haben wir nun alle Teilnehmer in die Klinik-Praktika verabschiedet - wir wünschen ihnen einen erfolgreichen 'Blick über den Tellerrand'!

Wir sehen uns wieder zu den Zwischen-Trainings im August und dann Ende August für die Prüfungsvorbereitung.

Zum 3. September 2015 gibt es hoffentlich viele neue staatlich geprüfte Rettungsassistenten...

 
Erste Notfallsanitäter-Prüfungen bei intellexi
Freitag, den 26. Juni 2015 um 09:13 Uhr
Drucken

Nachdem Schulleiter Michael Grönheim seine Prüfung zum Notfallsanitäter erfolgreich extern absolviert hat, bietet nun auch intellexi die

Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter

für Rettungsassistenten mit über fünf Jahren Berufserfahrung

mit freiwilligem, 80-stündigen Vorbereitungslehrgang

zeitnah an:

28.9. - 9.10.2015 - davon praktische und mündliche Prüfung am 8.10. und 9.10.2015

16.11. - 27.11.2015 - davon praktische und mündliche Prüfung am 26.11. und 27.11.2015

Die Kosten für den Vorbereitungslehrgang inklusive staatlicher Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter betragen 1.100,00 €.

 

 

Die Vollprüfung zum Notfallsanitäter - für jeden Rettungsassistenten (auch mit unter fünf Jahren Berufserfahrung) möglich - bietet intellexi in Kombination mit drei vorbereitenden Modulen an:

Modul I 02.11.-06.11.2015

Modul II 18.01.-22.01.2016

Modul III 22.02.-26.02.2016

Vollprüfung Notfallsanitäter 14.03.-18.03.2016

Die Kosten für diese Modul-Vorbereitung inklusive staatlicher Vollprüfung zum Notfallsanitäter betragen 2.500,00 €.

 

Gern erstellen wir Ihnen individuelle Angebote und gewähren Rabatt bei Anmeldung mehrerer Teilnehmer der gleichen Rettungswache / Feuerwehr / Organisation etc.

 

Mit intellexi erfolgreich zum Notfallsanitäter - wir freuen uns auf SIE!

 
intellexi-Auszubildende gestalten erfolgreich das Projekt 'Erste Hilfe für Flüchtlinge'
Freitag, den 19. Juni 2015 um 14:12 Uhr
Drucken

"Mache den Lernenden zum Lehrenden" - unter diesem pädagogischen Grundsatz hat intellexi bereits zum zweiten Mal erfolgreich die Projekt-Methode als lernfeldorientierte Lehr- und Lernmethode in einem Rettungsassistenten-Kurs angewandt.

Während die angehenden Rettungsassistenten aus dem Jahr 2014 aktiv die Woche der Wiederbelebung in Geldern realisiert haben (siehe news September 2014), hat der aktuelle Rettungsassistenten-Lehrgang heute mit großem Engagement, viel Spaß und tollen Ideen das Projekt "Erste Hilfe für Flüchtlinge" in Zusammenarbeit mit dem ökumenischen Arbeitskreis für soziale Fragen Wachtendonk im Pfarrheim Wankum realisiert:

Schulleiter Michael Grönheim war nur Mit-Redner in der Rahmenrede - auch die Begrüßung, Einführung und Vorstellung übernahmen die auszubildenden Rettungsassistenten.

 

Selbständig hatten unsere Schüler tolle Plakate (fast) ohne Worte, dafür mit bildreicher Sprache vorbereitet - um auch Laien die Erste Hilfe näher zu bringen, die der deutschen Sprache (noch) nicht mächtig sind. Die realistische Unfall- und Notfalldarstellung mit Kunstblut und Schauspielerei machten den Lerneffekt perfekt.

Am Ende des gemeinsamen Erlebnisses war das Fazit bei den Ersthelfern und Auszubildenden einhellig: Ein spannender Tag, der geprägt war von gegenseitiger Offenheit und vielen neuen Eindrücken.

Wir DANKEN unseren Auszubildenden für die tolle Planung und Umsetzung dieses Projektes und freuen uns, unsere Auszubildenden auf ihrem Lebensweg ein Stück begleiten zu dürfen!

Team intellexi

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 Weiter > Ende >>

Seite 11 von 14